Tierpatenschaft übernehmen

tierpatenschaftLiegt Ihnen eins unserer Tierheimtiere besonders am Herzen, aber Sie können das Tier nicht bei sich aufnehmen? Dann ist eine Patenschaft der richtige Weg für Sie, um dem Tier zu helfen. Das Tier Ihrer Wahl unterstützen Sie regelmäßig mit einem Betrag nach Ihrem eigenen Ermessen. Auf diese Weise können Sie einen Teil der Futter-, Pflege- und Tierarztkosten für ein Tier übernehmen. Wir und das Tier freuen uns über jede Unterstützung!

Für die Übernahme einer Patenschaft brauchen Sie nur das untenstehende Formular ausfüllen und an unsere angegebene Postfachadresse senden oder im Tierheim abgeben. Die Patenschaft endet automatisch, wenn das Tier vermittelt wurde und einen neuen Besitzer gefunden hat. Um Ihnen diese glückliche Nachricht zukommen zu lassen, geben Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer. Natürlich haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit, die Höhe des Unterstützungsbetrages zu ändern oder die Patenschaft zu beenden. In diesem Falle reicht eine kurze Mitteilung an uns. Sie können Ihr Patentier zu den Besuchszeiten des Tierheims regelmäßig besuchen, mit ihm Spielen oder Gassi-Gehen. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass auch die Tiere, für die eine Patenschaft besteht, weiterhin für die Vermittlung freigegeben sind. Schließlich ist der beste Weg, dem Tier zu helfen, ein neues Zuhause zu finden!

Laden Sie hier den Antrag herunter und drucken ihn aus. Sie können den Antrag persönlich bringen oder Sie schicken uns den unterschriebenen Vertrag per Post oder Fax. Sie können auch einen Antrag direkt im Tierheim ausfüllen bzw. abgeben. An dieser Stelle möchten wir noch allen Tierpaten für Ihre Unterstützung danken!

 

Tierheim Duderstadt

Tierheimplakette vom Tierschutzbund

Tierheim nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes

Rettungshundestaffel Teamdogs

rettungshundestaffel teamdogs logo

Partner des Tierheim Duderstadt