Tierheim Duderstadt - Katzen suchen neues Zuhause


Manu, EKH, Fundkatze

Katze ManuManu wurde Ende August 2017 gefunden und bei uns abgegeben. Zu Menschen ist sie von Anfang an Scheu gewesen, man kann sie leider garnicht anfassen. Manu wird nur als Zweitkatze vermittelt ! Am besten wäre ein großer Bauernhof, wo sie sich im Schuppen zurückziehen kann.

Manu ist kastriert, geimpft und gechipt.


Käthe, EKH, Fundkatze, geb. ca. 09/2017 (noch keine Bilder)

Käthe wurde in einem schlechten Zustand Ende März zu uns gebracht. Vermutlich durch eine Quetschung musste ihr das Vordere linke Bein abgenommen werden. Käthe kommt damit gut klar und springt bei uns mit im Katzenhaus rum. Mit den anderen Katzen im Katzenhaus kommt sie bedingt klar. Lieber möchte sie Einzelkatze werden. Sie liebt es gestreichelt zu werden !

Käthe ist kastriert, geimpft und gechipt


Mounty (grau getigert/weiß), EKH, Abgabekatze, geb. ca. 05/2017 (noch keine Bilder)

Mounty kam im März 2018 zu uns ins Tierheim. Am Anfang war auch er noch recht scheu, aber inzwischen mag er es gestreichelt zu werden. Mit den anderen Katzen im Katzenhaus kommt er OK klar. Über Freigang würde sich Mounty sehr freuen.

Mounty ist kastriert, geimpft und gechipt.


Maunz (grau getigert/weiß), EKH, Abgabekatze, geb. ca. 05/2017 (noch keine Bilder)

Maunz kam im März 2018 zu uns ins Tierheim. Am Anfang war er recht scheu und man konnte garnichts mit ihm machen, inzwischen hat er sich an uns gewöhnt und man kann ihn leicht streicheln beim fressen. Ob er sich mit den anderen Katzen im Katzenhaus versteht konnten wir noch nicht sagen, da er momentan noch in unserer Notaufnahme sitzt.

Maunz ist kastriert, geimpft und tättowiert.


Hommel, EKH, Fundkatze, geb. ca. 03/2017 (noch keine Bilder)

Hommel wurde Ende November 2017 gefunden und zu uns gebracht. Hommel kommt mit den anderen Katzen im Katzenhaus super zurecht, sodass er auch als Zweitkater gehalten werden möchte. Zu uns Menschen ist er noch zurückhaltend, er lässt sich aber ab und zu schon streicheln. Hommel benötigt Freigang.

Hommel ist geimpft, gechippt und kastriert.


Paula, Fundkatze, EKH, ca. Juni 2017

Katze PaulaPaula wurde mit ihren Geschwistern im Oktober 2017 gefunden und zu uns gebracht. Paula ist zum Teil noch Scheu, lässt sich aber ab und zu streicheln. Es wäre schön, wenn Paula in ein neues Zuhause kommt, wo es bereits andere Artgenossen gibt.

Paula ist geimpft, gechippt und kastriert.


Agnes (schwarz/weiß), und Agneta (schwarz), Fundkatzen, EKH, ca. 01.05.2017

Katze Agnes
Katze Agneta

Agnes und Agneta sind Ende November 2017 zu uns gekommen. An die Nähe des Menschen müssen sich die zwei noch gewöhnen. Es wäre schön, wenn die Zwei in ein neues Zuhause kommen, wo bereits andere Artgenossen vorhanden sind.

Beide sind kastriert, geimpft und gechippt.


Rena und Rana, EKH, Fundkatzen, ca. Juni 2017

Fundkatze Rena
Fundkatze Rana

Rena und Rana wurden im Oktober 2017 als Fundtier bei uns abgegeben. Beide waren sehr scheu, wo sie zu uns gekommen sind. Rena muss sich an die Nähe des Menschen noch gewöhnen. Rana hat zwar auch noch Angst, aber wenn man sie streichelt geniesst sie dieses und schnurrt. Beide benötigen Freigang und andere Artgenossen

Rena und Rana sind kastriert, geimpft und gechippt.

Hinweis: Rena ist derzeit zum Probewohnen.


Jim (grau getigert / weiß), EKH, Fundkatze, ca. Juni 2017

Kater JimJim wurde im Oktober 2017 bei der Tierärztin abgegeben. Nach der Kastration kam er dann zu uns ins Tierheim. An die Nähe des Menschen muss sich Jim noch gewöhnen. Man kann ihn leider nicht anfassen, aber das wird sich noch legen.

Jim ist kastriert, geimpft und gechippt.


Merry, EKH, Fundkatze, ca. Juni 2017

Katze MerryMerry wurde im August 2017 mit zwei anderen Katzen gefunden uns zu uns gebracht. Sie war von Anfang an die Scheuste. An die Nähe des Menschen muss sie sich noch gewöhnen, sie ist aber schon so neugierig, dass sie beim Sauber machen mit rumläuft. Merry würde sich über Freigang und andere Artgenossen sehr freuen.

Merry ist geimpft, kastriert und entwurmt.


Merle (schwarz) und Marvin (schwarz/weiß), EKH, Fundkatze/- kater, geb. ca April 2017

Katze Merle
Kater Marvin

Merle und Marvin wurden mitte August 2017 gefunden und zu uns gebracht. An die nähe des Menschen müssen die zwei sich noch gewöhnen, sie sind aber schon neugierig und schauen was die Menschen so machen. Bei Leckerlies und Futter kommen sie sofort. Es wäre schön, wenn in ihrem neuen Zuhause ein anderer Artgenosse wartet. Beide benötigen Freigang.

Merle und Marvin sind geimpft, gechippt und kastriert.

Hinweis: Merle ist derzeit zum Probewohnen.


Kasumi, EKH, Fundkatze, geb. ca. 2016

Katze KasumiKasumi kam mitte Mai 2017 zu uns ins Tierheim. Es stellte sich herraus, dass sie Nachwuchs bekommt. Dies geschah auch am 19.05.2017. Ihre Babys wurden dann nach 10Wöchigem Aufenthalt bei Mama erfolgreich vermittelt. Nur noch die Mama Kasumi sucht ein neues schönes Zuhause. Kasumi ist zu Menschen am Anfang noch sehr schüchtern, wenn sie dann aber einmal gestreichelt wird, findet sie dies auch ganz toll und man soll garnicht mehr aufhören. Mit anderen Katzen versteht sie sich zum Teil ganz gut, sie geht den anderen mehr aus dem Weg. Es wäre schön, wenn Kasumi in ihrem neuen Zuhause Freigang bekommen könnte.

Kasumi ist kastriert,geimpft und gechippt.


Janina, EKH, Fundkatze

Katze JaninaDiese Hübsche Dame kam vor ca. 2-3 Jahren zu uns ins Tierheim. Da sie anfangs relativ scheu war und sich nicht anfassen lassen wollten, wurde sie nach einer gewissen Zeit als Freigänger bei uns rausgelassen. Janina ist bei uns geblieben und mit der Zeit aufgetaut. Janina ist sehr schmusebedürftig geworden und wenn man einmal angefangen hat sie zu streicheln, fordert sie weitere Streichleinheiten regelrecht ein. Die anderen Freigänger sind ganz in Ordnung für sie: Sie hat zu keinem eine stärkere Bindung, ist aber auch nicht bösartig zu ihnen, sodass sie bei genügend Platz sicherlich auch als Zweitkatze gehalten werden könnte. An freundliche Hunde könnte man sie bestimmt auch vorsichtig gewöhnen. Aufgrund ihres starken Schmusedrangs wäre es auch für Janina schön, wenn sie ein Zuhause mit Wohnung/Haus und Freigang käme, damit sie möglichst viel Menschenkontakt hat.

Janina ist kastriert, geimpft und gechipt


Spooky, EKH, Fundkater, Alter unbekannt

Kater SpookySpooky ist seit Juli 2016 bei uns im Tierheim. Anfangs war er sehr scheu, ist uns aus dem Weg gegangen und vor uns weggelaufen. Inzwischen hat er sich mit der Situation abgefunden und ist gelassener geworden. Solange man nicht etwas von ihm möchte, bleibt er z.T. mit im selben Raum und beobachet die Situation; ist die Distanz allerdings zu gering, flüchtet er wieder. Er benötigt seinen Freiraum und selbst die Möglichkeit zu entscheiden, welche Distanz in Ordnung ist. Er versteht sich sehr gut mit den anderen Katzen und hat inwzischen seinen besten Kumpel Dragon im Katzenhaus gefunden. Die beiden sind viel zusammen, sodass es schön wäre, die beiden zusammen zu vermitteln oder Spooky als Zweitkater zu einem anderen dazu zu vermitteln. Da Spooky keinen direkten Kontakt mag, vermitteln wir ihn nur als Freigänger oder ggf. auch als reinen Hofkater.

Spooky ist geimpft, gechippt und kastiert.

Hinweis: Spooky ist derzeit zum Probewohnen.


Dragon, EKH, Fundkater, geb. ca. 04/2016

Kater DragonDragon ist seit August 2016 bei uns im Tierheim. Anfangs war er recht scheu, inzwischen hat er sich mit der Situation abgefunden und ist sehr neugierig. Er rennt gerne durch das Katzenhaus, spielt und liebt es mit Leckerlies verwöhnt zu werden, allerdings mag er es leider nicht angefasst zu werden. Er hat im Katzenhaus seinen besten Freund Spooky gefunden, die viel gemeinsam zusammen kuscheln. Es wäre schön, die beiden zusammen zu vermitteln oder Dragon als Zweitkater zu einem bereits vorhandenen dazu. Es wäre schön, wenn Dragon in seinem neuen Zuhause Freigang bekäme.

Dragon ist geimpft, gechippt und kastiert.

Hinweis: Dragon ist derzeit zum Probewohnen.


Nona, EKH, Fundkatze, geb. ca. 2016

Katze NonaNona ist im Januar 2017 zu uns ins Tierheim gekommen, nachdem sie bei unserer Tierärztin abgegeben wurde. Sie ist leider noch recht scheu und braucht einige Zeit, um sich an die Nähe von Menschen zu gewöhnen. Sie wird nur als Freigängerin vermittelt.

Nona ist geimpft, gechippt und kastiert.


Tierheim Duderstadt

Tierheimplakette vom Tierschutzbund

Tierheim nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes

Rettungshundestaffel Teamdogs

rettungshundestaffel teamdogs logo

Partner des Tierheim Duderstadt